user_mobilelogo

 

Wir freuen uns Ihnen das Programm für unser diesjähriges IZF-Seminar "Ziegelindustrie im Wandel" am 19. und 20. September 2019 mitteilen zu dürfen.

Das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link: Anmeldeformular IZF-Seminar 2019

 

Erster Seminartag (19. September 2019)

 

10.30 - 10.45   Begrüßung und Einführung ins Thema „Ziegelindustrie im Wandel“ (Tretau)

10.45 - 11.15   Werkstofftechnische Modifikation von Mauerziegeln zur Senkung der Wärmeleitfähigkeit (Winkel)

11.15 - 11.45   Ressourceneffizenz - Ziegel aus alternativen Rohstoffen (Petereit)

11.45 - 12.15   Charakterisierung sortierter Ziegel-Recycling-Materialien und deren Verwertung bei der Ziegelherstellung (Sabath)

                                

12.15 - 13.15               Individuelle Mittagspause

 

13.15 - 13.45   Erhöhung der Energieeffizienz bei Trocknung und Brand durch Zusatzmittel und Additive (Sabath)

13.45 - 14.15   Modellierung der schwindungsbedingten Verformungen während der Trocknung von Ziegelrohlingen (Pakdaman Shahri)

14.15 - 14.45   Zukünftige Trocknerkonzepte zur CO2-Minderung (Tretau)

 

14.45 - 15.15               Kaffeepause

 

15.15 - 15.45   Alternative Brennstoffe und Brennertechnik (Rimpel)

15.45 - 16.15   Neues Tunnelofenkonzept (Redemann; Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg))

16.15 - 16.30   Elektrifizierung bzw. Hybridisierung des Tunnelofens (Tretau)

16.30 - 16.45   Zukünftige Anforderungen an Gebäude (Kleemann)

   

18.15 Uhr               gemütliches Beisammensein im IZF

 

Zweiter Seminartag (20. September 2019)

 

 9.00 -   9.30   Grundlagen der Bauphysik – Wärme, Feuchte, Schall sowie Festigkeit (Etscheid)

 9.30 - 10.00   Simulation und Messung des Wärmetransportes durch den Ziegel (Rimpel)

10.00 - 10.30   Schallabsorption von offenporigen Ziegelplatten (Winkel)

10.30 - 11.00   Akustische Untersuchungen von Ziegeln (Ivanova)

 

11.00 - 11.30               Kaffeepause

 

11.30 - 12.00   Numerische Berechnungen der Schalltransmission durch Hochlochziegelwände (Etscheid)

12.00 - 12.30   Baumechanische Festigkeitsuntersuchungen an Kleinkörpern und geschosshohen Wänden (Kleemann)

12.30 - 13.00   Schädigungsmechanismen baukeramischer Werkstoffe durch Frost-Tau-Wechselbelastung (Winkel)

 

13.00 – 14.00               Schlusswort und anschließend gemeinsames Mittagessen