user_mobilelogo

Auch in diesem Jahr sind wieder Mitarbeiter des Instituts für Ziegelforschung Essen e.V. als Gastreferenten bei dem 56. Würzburger Ziegellehrgang vertreten. Dieser findet statt vom 05. bis 07. Dezember 2017. Frau Dr.-Ing. Anne Tretaur wird über die effektive Trocknerführung durch materialspezifische Feuchtebestimmung, Herr Dipl.-Ing. Eckhard Rimpel über ein neues Konzept zur Verbesserung des Wärmeübergangs -insbesondere in der Kühlzone - und Herr Dipl.-Ing. Alexander Winkel über das Potential der Replikatechnik für die Ziegelindustrie referieren.

Das gesamte Programm finden Sie hier.